Search
  • Dafina Marashi

Marktwert für Solarenergie steigt

Im letzten Monat herrschten zu keiner Zeit negative Preise. Der Überschuss auf dem EEG-Konto wächst auf rund 16 Milliarden Euro.



Marktwerte für Solarenergie in Deutschland

Im Juni stieg der Marktwert Solar von 15,132 Cent pro Kilowattstunden auf 18,940 Cent. So liegt der Marktwert nur noch leicht unter dem Rekordwert vom März mit 20,712 Cent.


Energy Charts (Service des Fraunhofer ISE) zufolge konnte die Photovoltaik auch einen Ertragsrekord im Juni verzeichnen. Die Solaranlagen lieferten gut 8 Terawattstunden Strom, so viel wie nie zuvor und 0,3 Terawattstunden mehr als im Mai. Der Anteil der PV an der Nettostromerzeugung lag bei 21,2 Prozent. Nur die Braunkohle lag mit 23,9 Prozent etwas darüber.


Während im Mai noch 1,754 Milliarden Euro auf das EEG-Konto flossen, waren es im Juni 1,999 Milliarden Euro.


73 views0 comments