Grundeigentümer

Verdienen Sie mit Ihrem Land ein sicheres und langfristiges Einkommen

Werden Sie unser Partner

Die Solar Provider Group arbeitet eng mit Ihnen auf partnerschaftlicher Ebene zusammen, um einen Solarpark auf Ihrem Land zu realisieren. Gemeinsam können wir zuverlässigere, erneuerbare Energie erzeugen, und damit zu einer besseren und nachhaltigeren Zukunft in Deutschland beitragen.

Starke Beziehungen

Bei der Solar Provider Group schätzen wir all unsere Projekte und Partner. Wir konzentrieren uns auf den Aufbau enger Beziehungen, die sich durch Vertrauen, Kommunikation und Transparenz kennzeichnen. Wir halten alle unsere Partner bei jedem Schritt des Prozesses immer auf dem Laufenden.

Was sind Ihre Vorteile?

Gesichertes Einkommen

Verdienen Sie ein jährlich konstantes und langfristiges Einkommen für Ihr Land.
0
1

Keine Wartung

Es fallen keine zusätzlichen Kosten für Sie als Grundeigentümer an.
0
2

Keine Sorgen

Keine Verantwortung für Instandhaltungs- oder Wartungkosten.
0
3

Was Sie von uns erwarten können

Minimale Auswirkung
Wir sorgen für eine optimale Landschaftsintegration und tun alles, um die umliegende Flora und Fauna zu schützen. Wir verwenden keine schädlichen Nebenprodukte und stoßen kein CO2 aus.
Einfache Konstruktion
Der Bau kann innerhalb von fünf Monaten abgeschlossen werden. Mithilfe eines zusätzlichen Sichtschutzes kann das System außer Sichtweite realisiert werden, z. B. durch eine natürliche Einfriedung, die sich optimal in die Landschaft integrieren lässt.
Vollständiger Abbau
Das gesamte System wird am Ende der Laufzeit vollständig abgebaut. Alle Teile der Solaranlage werden entfernt und Ihr Land wird in seinen ursprünglichen Zustand zurückversetzt.
Lokale Energie
Stellen Sie sauberen, zuverlässigen und lokal erzeugten Strom bereit, damit Sie und Ihre Umgebung energieunabhängig werden.

Agrivoltaik - Doppelt ernten

Die simultane Nutzung von landwirtschaftlichen Flächen für die PV-Stromproduktion, Futter- und Lebensmittel wird durch den Bereich der Agrivoltaik (auch Agrophotovoltaik, Agri-PV, Agriphotovoltaik genannt) ermöglicht. Durch dieses Verfahren kann Photovoltaik auf Freiflächen substanziell ausgebaut werden, ohne wertvolle Ressourcen an fruchtbarem Ackerboden nennenswert zu verbrauchen (Fraunhofer ISE, 2020).


Das Ziel unserer Projekte ist immer, dass alle Beteiligten von ihnen profitieren. Die Familie des Solar Provider Group Gründers ist selbst seit Generationen in der Landwirtschaft tätig. Die Unterstützung in unmittelbarer Nähe und die korrekte Landschaftsintegration des Solarparks haben daher bei uns höchste Priorität. Mithilfe heimischer Vegetation bieten wir nicht nur passenden Sichtschutz für all unsere Solaranlagen, sondern tragen auch zum Schutz der Artenvielfalt und des Landschaftsbildes in Ihrer Region bei.

Unser Agrivoltaik - Verfahren (US Patent ausstehend) erlaubt Ihnen landwirtschaftliche Aktivitäten effizient mit der Gewinnung von Solarenergie zu kombinieren. Was bedeutet das konkret? In der multifunktionalen Nutzung können Sie fruchtbare Böden weiterhin für landwirtschaftliche Zwecke bewirtschaften während die Photovoltaikanlagen auf Ihrem Grundstück saubere Solarenergie erzeugen. Ermöglicht wird diese duale Nutzung durch einen größeren Reihenabstand zwischen erhöhten Solarmodulen. So können Sie etwa 70-80% der Landfläche weiterhin für Agrikultur nutzen und Ihre ertragsärmeren Landflächen zu Ihren profitabelsten machen. Kontaktieren Sie uns und informieren Sie sich über unser Agrivoltaik Angebot.

IST IHR BODEN GEEIGNET?

Das Land muss mindestens eine Fläche von 6 Hektar haben.

01

Das Land muss sich in der Nähe des öffentlichen Stromnetzes befinden.

02

Das Land darf nicht in einem Naturschutzgebiet liegen.

03

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN VON GRUNDEIGENTÜMERN

Bleibe ich der Eigentümer des Landes?

Auf jeden Fall. Unser Pachtvertrag funktioniert genauso wie die Verpachtung Ihres Landes für landwirtschaftliche Kulturen oder Weideland. Die Installation eines Solarprojektes bietet Ihnen als Landbesitzer nicht nur ein stabiles und verlässliches Einkommen, sondern ermöglicht auch die Gewinnung sauberer, erneuerbarer Solarenergie, die der örtlichen Bevölkerung und der Umwelt zugutekommt.

Welche Arbeit wird auf mich zukommen?

Absolut keine! Dies sollte wie ein Standardvertrag zwischen Grundbesitzern und Pächtern angesehen werden. Nach der Unterzeichnung des Pachtvertrages werden alle Arbeiten im Zusammenhang mit der Installation und dem Netzwerkmanagement von der Solar Provider Group ausgeführt.

Wie wird das Projekt aussehen, wenn es fertig ist?

Nach der Fertigstellung ist das System etwas niedriger als ein ausgewachsenes Maisfeld. Wir achten sehr darauf die optischen Auswirkungen unserer Projekte so gering wie möglich zu halten. Unsere Panels sind nicht nur mit der neusten Blendschutz-Technologie ausgestattet, wir bieten zudem auch einen natürlichen Sichtschutz durch das Pflanzen von Hecken und anderer regionaler Vegetation.

Wie können ich und meine unmittelbare Umgebung von Solarenergie profitieren?

Solaranlagen haben mehrere Vorteile, darunter fallen Pachteinnahmen für Sie als Grundbesitzer und die Schaffung lokaler Arbeitsplätze während des Baus und der laufenden Wartung. Darüber hinaus ist Solarenergie eine saubere und erneuerbare Energiequelle, die uns weniger abhängig von umwelt- und gesundheitsschädlichen, fossilen Brennstoffen macht.

Steigen meine Pachteinnahmen mit der Inflation?

Ja, alle unsere Pachtverträge enthalten eine jährliche Anpassung basierend auf dem Verbraucherpreisindex (VPI), sodass Ihre Einnahmen immer an die aktuelle Inflation angepasst werden.

Wird ein Solarprojekt den Bebauungsplan meines Landes ändern?

Das neue Ziel wird in Absprache mit der Gemeinde festgelegt. Nach dem Abbau des Solarparks wird der Boden immer für die landwirtschaftliche Nutzung hinterlassen.

Wie werden das System und mein Land während des Vertrags gewartet?

Wir stellen ein lokales Team ein, das auf die Realisierung und Wartung des Projekts spezialisiert ist. Das Team wird regelmäßig vorbeikommen und sicherstellen, dass das Land und die Panels in einem optimalen Zustand sind. Unsere hochwertigen Panels sind wartungsarm, sodass Besuche unserer Spezialisten selten erforderlich sind.

Was passiert am Ende eines Vertrags?

Am Ende der Vertragsdauer können Sie die Panels entfernen lassen oder die Pachtdauer verlängern (unsere Panels halten bis zu 40 Jahre). Die Solar Provider Group stellt sicher, dass jedes Projekt ordnungsgemäß abgeschlossen werden kann und das Land in seinen früheren Zustand zurückversetzt wird.

Wie viel Platz benötigt ein Solarenergieprojekt?

Wir benötigen eine Landfläche von mindestens 10 Hektar. Ein solches Stück Land kann durch Sonnenkollektoren ungefähr 2 MW saubere Energie liefern. Das reicht aus, um 300 Haushalte pro Jahr mit Strom zu versorgen. Die Landfläche, die wir nutzen können, hängt auch von den Merkmalen Ihres Landes ab. Kontaktieren Sie uns, um herauszufinden, ob Ihr Land geeignet ist.

Wie bestimmen wir, wo sich die Anlage auf meinem Grundstück befinden wird?

Die Solar Provider Group übernimmt die gesamte Planung, den Bau und die Entwicklung. Wir arbeiten eng mit Ihnen zusammen, um sicherzustellen, dass der Standort der Anlage für Sie, Ihre Familie, und das Projektvorhaben bestens geeignet ist.

Was ändert sich an den Steuern?

Für weitere Informationen zu den Steuern, die mit der Verpachtung von Grundstücken für einen Solarpark verbunden sind, beraten wir Sie gerne bei einem persönlichen Treffen.

Bin ich für jegliche Unfälle und deren Folgen verantwortlich?

Nein. Sie sind nicht verantwortlich, wenn auf Ihrem Land etwas im Zusammenhang mit dem Solarpanel-Projekt passiert.

HELFEN SIE UNS EINE BESSERE ZUKUNFT ZU GESTALTEN

Sie sind interessiert und Ihr Land erfüllt die Bedingungen? Geben Sie unten Ihre Kontaktdaten ein, sodass ein spezialisierter Mitarbeiter sich zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen kann.
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.